14.03. Fake You: Influencer vs. Social Ads

Sie kennen Florian Silbereisen. Aber kennen Sie auch Lisa und Lena?

Viele folgen ihnen auf Instagram, Facebook und Youtube: Bekannte Influencer sind beispielsweise die Zwillinge Lisa und Lena (14 Millionen Abonnenten auf Instagram), Bibi (5 Millionen Abonnenten auf Youtube), oder die Lochis (2,5 Millionen Abonnenten auf Youtube). Ziel vieler Unternehmen ist es, die Glaubwürdigkeit und Wertigkeit der eigenen Markenbotschaft durch Influencer-Marketing zu steigern.

Social Advertising hingegen umfasst alle Werbemaßnahmen auf Social Media Plattformen, mit denen Unternehmen ihre Bekanntheit und Reichweite erhöhen können.  Die bezahlten Anzeigen können aus Texten, Bildern und Videos bestehen. Mit einer Werbekampagne erscheinen Sie dann beispielsweise in den Facebook Neuigkeiten Ihrer Zielgruppe.

Über den Referenten:

Marius Jacke von Y-SiTE macht den Fake-Check und nimmt für uns die Welt der Influencer und Social Ads unter die Lupe. Er wirft einen Blick auf Instagram-Stars, ihre Reichweite und ihre Echtheit und teilt mit uns seine Erfahrungen mit Influencern. Er empfiehlt uns außerdem, wie man sich als regionales Unternehmen in diesem Bereich aufstellen sollte und vergleicht die Möglichkeiten von Influencer-Marketing mit Social Advertising. 


Bildergalerie

Fotograf: Ulf Schaumlöffel