20.04. Durchstarten auf Instagram

 

ENORM STEIGENDE NUTZERZAHLEN, HOHES ENGAGEMENT UND EINE JUNGE ZIELGRUPPE: DIE SOCIAL-MEDIA-PLATTFORM INSTAGRAM BIETET FÜR UNTERNEHMEN EIN HOHES MARKETINGPOTENZIAL.

Es sind viele und es werden immer mehr. Die Userzahlen des sozialen Bildnetzwerks Instagram klettern in die Höhe. Nutzen 2016 bereits 9 Millionen Deutsche Instagram sind es mittlerweile ganze 15 Millionen!* Besonders die begehrte Zielgruppe der Millennials tummelt sich auf dem Netzwerk: Rund 55 % der Instagram-User sind zwischen 18 und 29. Und sie zeichnen sich durch ein hohes Engagement aus: Sie liken, kommentieren und interagieren insgesamt deutlich häufiger, als dies auf anderen Plattformen der Fall ist.

EXZELLENTER CONTENT ALS VIRTUELLER KUNDENSTOPPER

Unternehmen haben auf Instagram also die Chance, eine sehr aktive Community zu erreichen, z.B. um an Markenbekanntheit und -image zu arbeiten oder das eigene Produktangebot zu kommunizieren und schlussendlich die Verkaufszahlen zu erhöhen. Um diese Ziele zu erreichen, muss der Content jedoch sitzen. Vor allem deshalb, weil immer mehr Unternehmen auf Instagram aktiv werden. Aus der Masse hervorzustechen, wird damit zunehmend zur Herausforderung. Qualitativ hochwertige und einzigartige Bilder sowie Videos sind daher ebenso ein Muss wie das regelmäßige Posten und die richtige Hashtag-Strategie. Letztere steigert nicht nur die Interaktionen, sondern erhöht zugleich die Reichweite von Postings.

 

Über den Referenten:

Dipl. Oec. Lars Bossemeyer ist Experte für Digital Marketing und Social Media Advertising. Er schult als Coach und Dozent die TUI und VW sowie bei der ADG- Akademie der Genossenschaftsbanken vor allem Vorstände. Als Inhaber der Social Media Agentur Y-SiTE, vermittelt er locker und fundiert die aktuellen Trends mit greifbaren Praxisbeispielen.


Bildergalerie

Fotograf: Ulf Schaumlöffel