29.11. Klare Signale & Zielgruppenzentriertheit

Klare Signale & Zielgruppenzentriertheit - Was wir vom Weihnachtsmann und seinen Influencern noch lernen können

B. Braun ist zu Gast im Marketing Club 

Wir freuen uns auf einen spannenden und interaktiven Vortrag von Marc Diegelmann (Leiter Markenführung und Interne Kommunikation) und Jens-Martin Bohm (Digital Brand Manager) zu den kommunikativen Herausforderungen in einem Familienunternehmen mit 179-jähriger Tradition – und wie das Potential von Markenidentität, Kommunikationsstrategie und neuen Arbeitswelten erfolgreich genutzt wird.   

Von der heimischen Apotheke zum Global Player: In sechs Generationen entwickelte sich das Unternehmen zu einem internationalen Konzern, der auf allen Kontinenten vertreten ist. Es ist einer der führenden Hersteller von Medizintechnik und Pharmaprodukten weltweit und leistet einen wesentlichen Beitrag, um die Gesundheit der Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern und zu schützten. 

Von 1839 bis heute stand und steht das Unternehmen vor immer wechselnden Herausforderungen. Dazu gehört es, immer wieder neue Innovationen für medizinische Therapien zu erschaffen. Wesentlich für den Erfolg des Unternehmens sind aber auch die stete Weiterentwicklung der Unternehmensmarke und die Entwicklung einer geschärften Markenidentität. B. Braun war 2017 bereits zum zweiten Mal im Buch der großen deutschen Marken vertreten und ist dieses Jahr Teil des am 14. November im Zeit-Verlag veröffentlichten Werkes: „Marken des Jahrhunderts“. 

Was man in Sachen Zielgruppenzentriertheit und klaren Signalen sogar vom Weihnachtsmann und seinen Influencern lernen kann, haben wir an diesem Abend erfahren.