07.12. Hinter den Kulissen des Kasseler Märchen-Weihnachtsmarktes

Exklusiver Blick hinter die Kulissen des Kasseler Märchen-Weihnachtsmarktes und gemeinsame Weihnachfeier

Der Blick von hoch oben auf den beleuchteten Märcheneihnachtsmarkt am Königsplatz ist die beste Einstimmung auf das Thema „Weihnachtsmärkte als Image- und Wirtschaftsfaktor am Beispiel von Kassel“, über das uns die Leiterin des Eventbereichs der Kassel Marketing GmbH, Andrea Behrens, berichtet. Von hoch oben – das bedeutet: von der höchsten Etage des City Points aus, die für Besucher sonst nicht geöffnet hat. Im Anschluss haben wir in der Königsalm (auf dem Königsplatz) gefeiert. 

Der Kasseler Weihnachtsmarkt ist das perfekte Beispiel dafür, dass Weihnachtsmärkte Innenstädte attraktiver machen und die Lebensqualität der Bevölkerung deutlich erhöhen. Denn er zählt zu den erfolgreichsten und beliebtesten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Wir treten hinter die Kulissen und erfahren, was das nordhessische Erfolgsrezept ist. Hinter den romantisch geschmückten und liebevoll hergerichteten Ständen verbirgt sich eine ganze Menge Arbeit. Eine Hauptaufgabe von Weihnachtsmärkten ist es heute, im Wettbewerb mit anderen Städten und Einkaufsstandorten Kunden in die Stadt zu locken. Damit haben sie eine wichtige Stellung im städtischen und regionalen Marketing. Nach dem Weihnachtsmarkt ist also vor dem Weihnachtsmarkt!

Andrea Behrens hat uns in ihrem Kurzvortrag alles über Zahlen, Daten und Hintergründe erläutern und auch über die Herausforderung gesprochen, den Weihnachtsmarkt jedes Jahr attraktiv zu gestalten. Die Referentin ist seit 1998 im Veranstaltungsbereich tätig und leitet seit 2000 den Eventbereich der Kassel Marketing GmbH.

Networking-Event - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events